Organisation

Der Unterverband BAU

Der Unterverband BAU des SEV wurde am 06. November 1999 gegründet und ist seit dem 01. Januar 2000 aktiv. Er entstand aus Teilen der ehemaligen Unterverbände VAS (Verband Aufsichts Sicherheitsdienst) und APV (Arbeiter Personal Verband).

Der Unterverban BAU ist einer von acht Unterverbänden der Gewerkschaft SEV. In ihm sind 2'400 Mitarbeitende der SBB in 8 Sektionen organisiert.

Das oberste Organ des UV BAU ist die Delegiertenversammlung, die operative Führung wird vom Zentralausschuss und Zentralvorstand wahrgenommen.